Wahl

Jeder Stimmberechtigte wird durch das Bürgerbüro der Stadt Kelheim per Post mittels der Wahlbenachrichtigung informiert.

Bürgerbüro Kelheim

Wahlbenachrichtigung

Die Wahlbenachrichtigung bestätigt, dass Sie in das Wählerverzeichnis der Stadt Kelheim eingetragen sind und in dem auf der Wahlbenachrichtigungskarte angegebenen Abstimmungsraum ihre Stimme abgeben können.

Wahlschein (Briefwahl)

Sie können am Wahltag nicht in Ihren Wahlraum gehen und möchten Ihre Stimme per Briefwahl abgeben? Dann benötigen Sie einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen. Sie erhalten diesen, wenn einer der im Wahlscheinantrag genannten Gründe vorliegt:

  • Aufenthalt am Abstimmungstag während der Abstimmungszeit außerhalb des Stimmbezirks
  • Verlegung der Wohnung in einen anderen Stimmbezirk innerhalb Kelheims
  • Besuch des Abstimmungsraums nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten möglich (berufliche Gründe, wegen Freiheitsentziehung, Krankheit, hohes Alter, körperliche Behinderung oder sonstiger körperlicher Zustand)

Nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarte haben Sie die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen zu beantragen. Sie müssen hierzu lediglich den Antrag unter Angabe von persönlichen Daten, des Stimmbezirks und der Wählerverzeichnisnummer ausfüllen.

Die Beantragung für eine andere Person ist nur mit schriftlicher Vollmacht möglich.


Loading...