Führungszeugnis

buergerbuero_1.jpg

Für den Nachweis gegenüber Behörden oder für private Zwecke können Sie ein gebührenpflichtiges Führungszeugnis erhalten. Die Anforderung eines Führungszeugnisses kann persönlich in der Behörde oder online mit dem neuen Personalausweis erfolgen.

Führungszeugnisse gibt es für private Zwecke und zur Vorlage bei Behörden. Falls Ihr Führungszeugnis für eine Behörde bestimmt ist, wird die Adresse und das Aktenzeichen bzw. der Verwendungszweck benötigt.

Für die Beantragung eines erweiterten Führungszeugnisses muss zusätzlich eine Bestätigung vorgelegt werden.

Erforderliche Unterlagen:

amtlicher Lichtbildausweis bzw. Reisepass als Identitätsnachweis

Gebühr:

13.- € je Führungszeugnis

Frist:

Das Führungszeugnis wird Ihnen innerhalb von fünf bis zehn Tagen zugesandt.

Bei Vorliegen eines besonderen Grundes (beispielsweise Krankheit) können Sie hier online ein Führungszeugnis beantragen. Bitte beachten Sie, dass erweiterte Führungszeugnisse nicht online beantragt werden können.

Hier geht es zum Antrag für das Führungszeugnis:

Antragsformular Führungszeugnis

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr 

Mittwoch und Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

Loading...