Wittelsbacher Schloss

Das Landratsamt steht an der Stelle des ehemaligen Wittelsbacher Schlosses.

An der Stelle des Wittelsbacher Schlosses, des heutigen Landratsamtes, stand die Burg von Kelheim, die 1050 erstmals im Besitz der Wittelsbacher erwähnt wird. Überlieferungen nach soll 1174 der spätere Herzog Ludwig, der Kelheimer hier geboren sein. Kelheim war der Mittelpunkt seiner Herrschaft. Nach seiner Ermordung verlegten die Wittelsbacher die Residenz nach Landshut. 1476 wurde das alte Schloss abgebrochen. Aus dessen Material wurden die beiden Rundtürme und der Herzogkasten erbaut. Im Inneren des Landratsamts sind noch die mächtigen Quadersteine, Überreste des Burgfrieds, zu sehen.

Wittelsbacher Schloss
Schlossweg 3
93309 Kelheim
Tel.: 09441/207-0
Loading...