Die Kelheimer Spielwoche

spielwoche-401.jpg

Liebe Kinder!
Liebe Eltern!

Jedes Jahr im Sommer findet die Kelheimer Spielwoche statt. Hier können Kinder eine erlebnisreiche Woche mit Spiel und viel Spaß erleben.

Wann?
Immer eine Woche im August, wochen- und feiertags von 9 - 16 Uhr

Um unsere Arbeit zu erleichtern, würden wir uns freuen, wenn die Kinder zu festen Zeiten abgeholt werden: Mittags 11.30 Uhr und am Abend ab 15.30 Uhr. Bei einem wichtigen Termin, verstehen wir natürlich, wenn die Eltern eine andere Abholzeit mit uns vereinbaren.

Wo?
Auf dem Gelände hinter der Dreifachturnhalle, gleich neben dem Keldorado.

Wer?
Kinder im Alter von 5 - 13 Jahren

Eltern müssen draußen bleiben und haben erst am Nachmittag ab 15.30 Uhr und zur Abschlussveranstaltung am Freitag ab 14 Uhr Zutritt zum Gelände.

Wieviel?
pro Tag kostet der Eintritt für die Spielwoche:

  • ohne Mittagessen: 2,00 Euro
  • mit Mittagessen: 5,00 Euro.

Jeden Tag wird ein warmes Mittagessen angeboten, hierbei gibt es auch immer eine vegetarische Variante. Der aktuelle Essensplan hängt während der Spielwoche aus.

Für 0,30 Euro kann auf dem Spielwochengelände ein Getränk gekauft werden.

Was?
Jede Spielwoche steht unter einem speziellen Motto. Highlight jeder Spielwoche ist der Bau des Hüttendorfes. Hier wird unter Anleitung und Aufsicht der Betreuer gesägt und gehämmert. Wenn alle Hütten fertig gebaut und gestaltet sind, wird Handel mit einer Hüttendorfeigenen Währung betrieben.

Wer keine Lust zum bauen hat, kann an den einzelnen Stationen basteln, malen, im Sand buddeln, sich im Stelzenlauf probieren, sich schminken und eine Gipsmaske anfertigen lassen oder sein Talent beim Töpfern zeigen. Zum Ausruhen vom vielen Toben gibt es eine gemütliche Leseecke, wo die Betreuer spannende Geschichten vorlesen.

Action rund um die Uhr gibt es auf der Spielwiese: Ballspiele, Wasserrutsche und Aquaplay (wenn die Sonne scheint und es warm ist) und vieles mehr ...

Auch in diesem Jahr haben wir wieder einige Überraschungen für die Kinder, die wir jetzt natürlich noch nicht verraten.

Am Freitag ab 15 Uhr steigt unsere Abschlussveranstaltung. Hier zeigen die Spielwochenkinder ein kleines Programm, welches sie die Woche über eingeübt haben. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Wichtig!

  • Die Spielwoche ist frei von Drogen jeder Art, daher auch unser Wunsch an die Eltern auf dem gesamten Spielwochengelände nicht zu rauchen – das gilt auch für die Eltern, die vor der Absperrung stehen um ihre Kinder zu bringen oder abzuholen.
  • Wir freuen uns über jede Kuchenspende, die am Freitag bei uns für die Abschlussveranstaltung abgegeben wird.
  • Um lange Wartezeiten an der Kasse zu vermeiden, würden wir uns sehr freuen, wenn die Kinder bereits mit einem Namensschild zur Spielwoche kommen und das Eintrittsgeld abgezählt bereit ist. Die Kinder sollten auch einen Zettel bei sich tragen, wo die Telefonnummer der Eltern vermerkt wird, damit wir wissen, wo wir bei einem Notfall anrufen können.
  • Wichtig für uns zu wissen ist auch, ob die Kinder Allergien oder andere Krankheiten haben, die während der Zeit bei uns auftreten könnten. Ein Rettungssanitäter ist während der gesamten Spielwochenzeit anwesend.
  • Bitte den Kindern keine Glasflaschen mitgeben!
  • Für das Mittagessen bitte bruchfestes Geschirr und Besteck mitgeben, ebenso einen Plastikbecher für den Getränkeausschank.
  • Für die Veröffentlichung auf der Homepage werden auch Fotos auf der Spielwoche gemacht. Die Eltern, die nicht möchten, dass ihr Kind fotografiert und veröffentlicht wird, sagen das bitte den Betreuern an der Kasse.
  • Fundsachen werden am Abend an der Kasse ausgelegt, ebenso während der Abschlussveranstaltung. Was danach noch nicht abgeholt wurde, wird im Rathaus aufbewahrt.

Das Betreuerteam sucht dich!

Du bist mindestens 16 Jahre alt und hast Lust am Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Dann suchen wir dich als Verstärkung in unserem engagierten, lustigen Team. Der Einsatz ist ehrenamtlich, allerdings gibt es eine kleine Aufwandsentschädigung.

Sei also dabei und melde dich bei:

Informationen über unsere Sponsoren

Unser Dank gilt den Sponsoren (142,0 KB)

Loading...