Mit der Gebietsbetreuerin unterwegs … Von Eiben, Mönchen und feindlichen Brüdern

dsc01346_1.jpg

Unterwegs im Donaudurchbruch - vielfältige Wälder, herrliche Ausblicke, Fantasie anregende Felsbastionen, sagenumwobene Orte. All dies gibt es bei einer naturkundlich-kulturhistorischen Wanderung in der „Weltenburger Enge“ zu entdecken, dem einzigen mit dem Europadiplom ausgezeichneten Naturschutzgebiet Bayerns.

Leitung: Franziska Jäger, Gebietsbetreuerin Weltenburger Enge

Treffpunkt: Kelheim, Infoplattform Donau Schiffsanlegestelle

Hinweis: Bitte auf festes Schuhwerk achten! Preis für Übersetzen mit Zille am Kloster Weltenburg: 1,50 €, Preis für Rückfahrt nach Kelheim mit Schiff: Erw. 6,00 €, Kinder ab 6 J. 5,00 €, bitte bereithalten!


Anmeldung: bis 03.08. unter 09441/207-7324

Datum: 05.08.17
Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr
Treffpunkt Kelheim, Infoplattform Donau Schiffsanlegestelle
Infotelefon: 09441/207-7324
Hinweis Auch für Kinder bis 12 Jahre geeignet

Preis

Preis für Übersetzen mit Zille am Kloster Weltenburg: 1,50 €, Preis für Rückfahrt nach Kelheim mit Schiff: Erw. 6,00 €, Kinder ab 6 J. 5,00 €, bitte bereithalten!
Anmeldung ist erforderlich!

Auch an diesem Ort

1 2 3 4 5 ... 9  
Schiffsanlegestelle Kelheim/Donau
Wöhrdplatz/Bahnhofstrasse
93309 Kelheim
Tel.: 09441/5858
Tel2.: 09441/701234

Kontakt

Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V.
Donaupark 13
93309 Kelheim
Tel.: 09441/207-7325
Fax: 09441/207-7350
Loading...