Pilgerweg Via Nova: Abschnitt Kelheim - Bad Abbach

Die Kelheimer Rathäuser

Die knapp 20 km lange Via-Nova-Etappe beginnt in der Altsadt von Kelheim in Richtung Norden. Entlang der Altmühlstraße verlassen Sie die Altstadt und queren über die Rad- und Fußgängerbrücke den Main-Donau-Kanal. Kurz hinter der Goldberg-Klinik folgen SIe dem Kreuzgang hinauf in Richtung Osten. Bitte folgen Sie auf diesem Abschnitt der Beschilderung des Jurasteigs. Vorbei an der Waldbaumschule, entlang der Hangkante, genießen Sie an diversen Stellen den Blick über die Mündung des Main-Donau-Kanals in die Donau und die Altstadt von Kelheim. Mehrere Bänke laden zur Rast ein.

In Höhe von Kelheimwinzer verlassen Sie den Jurasteig und folgen der Via-Nova-Beschilderung bergab in Richtung Donau. In Kelheimwinzer sollten Sie die alte Jakobskirche besuchen und auf dem Kirchenvorplatz eine Rast einlegen. Tafeln informieren an dieser Stelle über den hier querenden Ostbayerischen Jakobsweg.

Ab Kelheimwinzer über Herrnsaal bis nach Kapfelberg folgen Sie nun der Beschilderung des Donau-Panoramawegs. Der Weg führt Sie entlang des Donau-Radwegs direkt an der Donau flussabwärts in Richtung Regensburg. In Kapfelberg selber führt der Pilgerweg auf einem kleinen Stück erneut auf dem Jurasteig, um die Ortsmitte und die Kirche nicht auszulassen. Wenn Sie an dieser Stelle einkehren möchten, folgen Sie bitte weiter dem Donau-Panoramaweg um den Yachthafen und die Gaststätte zu passieren.

Nach Kapfelberg führt Sie der Weg nun gemeinsam auf dem Jurasteig bzw. Donaupanoramaweg durch einen schattigen Wald in Richtung Poikam. Um die Kirche in Poikam zu besichtigen, müssen Sie den Weg kurz verlassen und den Donau-Damm queren. Kurz hinter Poikam erreichen Sie nun die Freizeitinsel Bad Abbach, eine künstliche Insel, die durch den Bau des Rhein-Main-Donau-Kanals entstand. Bei passendem Wetter lädt das Inselbad zu einer Erfrischung im kühlen Nass ein. 

Über die Fußgängerbrücke erreichen Sie nun das Etappenziel Bad Abbach. Genießen Sie die Ruhe im Kurpark, einen Besuch in der Kaiser-Therme oder nutzen Sie das vielfältige Gastronomieangebot, um sich für die nächste Etappe zu stärken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Den Etappenstart Kelheim können Sie mit den Buslinien der VLK erreichen. Für Bahnreisende bietet sich der Bahnhof Saal (Donau) an. Von hier aus erreichen Sie Kelheim zu Fuß (etwa 6km) oder ebenfalls per Bus der VLK. Fahrplanauskünfte erhalten Sie unter Bayern Fahrplan.

  • Länge:

    19 km

  • Gehzeit ca.:

    5 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Blick zur BefreiungshalleJakobskirche in KelheimwinzerÜber Herrnsaal nach KapfelbergKurpark in Bad AbbachAbendstimmung in der Kaiser-Therme

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gesamtlänge: 19 km

Gehzeit ca.: 5 Stunden

Charakter
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Info-Adresse

Tourist-Info
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/701-234
Fax: 09441/701-207

Pilgerstempel

... in Kelheim:

  • Tourist-Information
  • Katholisches Pfarramt Mariä Himmelfahrt (Pfarrhofgasse 5)
  • Katholisches Pfarramt Kelheim-Winzer (Kelheimwinzerst. 286)

... in Bad Abbach:

  • Kurverwaltung
  • Asklepsios-Klinik

Infomaterial

logo-via-nova.jpg

Via Nova - Der Europäische Wanderweg

Verlauf: Straubing - Schierling - Weltenburg

Loading...