München - Regensburg - Prag

Der internationale Fernradweg München-Regensburg-Prag bietet auf 450 km grenzenloses Radfahrvergenügen. Im Landkreis Kelheim führt der Weg von Freisin

radler-ludwisplatz-hf.jpg

Im Landkreis Kelheim führt der Fernradweg von Freising kommend auf dem Abens-Radweg über Mainburg nach Abensberg. Dieser Teil der Strecke führt Sie durch das Hopfenland  Hallertau, das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt. Die einzigartige Kulisse von sieben Meter hohen Hopfengärten begleitet Sie während Ihrer Fahrt. Hopfenfelder am Wegesrand und typüisch bayerische Biergarten laden zum verweilen ein. In Abensberg laden die charmante Altstadt und/oder Kuchlbauer's Bierwelt zum verweilen ein. Weiter geht es dann auf dem bekannten Donau-Radweg. Dieser landschaftlich sehr reizvolle Teil der Strecke für am Kloster Weltenburg vorbei. Hier lohnt sich sicherlich ein Stopp um die Brauerei, das Kloster, den Biergarten oder alles zusammen zu besuchen. Der Weg führt weiter nach Kelheim Ausflugsziele wie die Befreiungshalle können hier besichtig werden. Von Kelheim wird weiter nach Regensburg geradelt.

  • Länge:

    456 km

  • Fahrzeit ca.:

    40 Stunden

  • Aufstieg:

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Hopfengärten

Kurz-Info

Gesamtlänge: 456 km

Fahrzeit ca.: 40 Stunden

Charakter
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Info-Adresse

Tourist-Info
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441/701-234
Fax: 09441/701-207

Ausgangspunkt

München

Zielpunkt

Prag

Radtourenkarte

radwanderkarte-muenchen-regensburg-prag.jpg

Public Press Radwanderkarte München-Regensburg-Prag

€ 12,99
(inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten)
Loading...