Mobilität in Kelheim

Von Parkplätzen über Ladestationen für Auto und Fahrrad bis hin zum zukunftsweisenden Projekt "autonomer Bus".

Charakteristisch für Kelheims verkehrliche Infrastruktur sind die zahlreichen Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zum Altstadtkern sowie die kostenfreien Parkplätze in der Innenstadt (2 Stunden mit Parkscheibe). Des Weiteren stehen Auto- und Fahrradfahrern mehrere E-Ladepunkte öffentlich zugänglich und bei Leistungsträgern zur Verfügung. Seit März 2020 verkehrt in Kelheim ein selbstfahrender Bus, welcher von 01. Oktober bis 30. April in der Innenstadt auf einer festen Route mit Fahrplan und von 1. Mai bis 30. September beim Kloster Weltenburg als Shuttle eingesetzt wird.

Loading...