Baustellen-Ticker

Hier finden Sie alle Informationen rund um die Sanierung der Regensburger Straße. Top aktuell unter www.stbala.bayern.de

Künftig mehr Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger

Sie ist eine der Hauptverkehrsadern in Kelheim: die Regensburger Straße (St 2230). Rund 13.000 Fahrzeuge nutzen sie täglich – eine starke Beanspruchung, die mittlerweile sichtbar Spuren hinterlassen hat. Um die Straße fit für die Zukunft zu machen, nimmt das Staatliche Bauamt Landshut gemeinsam mit der Stadt Kelheim einen Ausbau vor. Im Fokus steht dabei nicht nur die Erneuerung der Staatsstraße selbst, sondern auch die Erhöhung der Sicherheit für Radler und Fußgänger. Die Arbeiten werden aufgrund der Länge der Regensburger Straße mit rund vier Kilometern in Abschnitten durchgeführt und mehrere Bausaisonen dauern. Los geht’s dieses Jahr im März.

++ 24.06.22 ++

Die Umleitungsbeschilderung wurde umgestellt und der Kreisverkehr freigegeben.

dji_0850_276_1.jpg

++ 17.06.22 ++

Die Arbeiten an den Einfassungen am Kreisverkehr sind soweit abgeschlossen. Als Vorbereitung für die nächste Woche stattfindene Asphaltierung wird eine Schotterplanie hergerichtet.

20220617_084526_171.jpg
20220617_084141_172.jpg
20220617_084446173.jpg

++ 13.06.22 ++

Die Bauarbeiten gehen weiter voran: Im Moment wird die Einfassung für den letzten Arm des Kreisverkehrs gesetzt. Auch die Kanalarbeiten in der Regensburger Straße wurden wieder aufgenommen und es wurde mit dem Auskoffern begonnen.

20220610_092723_136_1.jpg
20220613_092907_136_2.jpg
20220613_093015_136_3.jpg

++ 07.06.22 ++

Zum Glück haben die starken Regenfälle der vergangenen Tage keine größeren Schäden angerichtet. Trotzdem sind die Baumaßnahmen noch nicht in vollem Umfang möglich. Unter anderem sind die Bodenverhältnisse in den beiden Anschlussästen schlechter als angenommen, so dass mehr Erdreich ausgetauscht und verbessert werden muss.

20220607_083713_96_1.jpg
20220607_090054_96_2.jpg

++ 01.06.22 ++

Heute wurde mit einer zwei Meter breiten Asphaltfräse die nördliche Fahrbahn der Regensburger Straße gefräst. Die südliche Seite wird vorerst als Baustraße, Lagerfläche und staubfreie Zufahrt der Anlieger erhalten, bis der Kanalbau abgeschlossen ist.

dji_0821_0106_1.jpg
dji_0834_0106_3.jpg
dji_0842_0106_4.jpg
20220601_073400_0106_2.jpg

++ 23.05.22 ++

Letzten Freitag wurde in Kelheim die Planie vorbereitet, um heute mit der Asphaltierung zu beginnen. Anschließend müssen noch Fugen erstellt und die Markierungen aufgetragen werden. Die Arbeiten werden diese Woche bis zum Samstag bzw. Montagvormittag fertig sein. Die Verkehrsführung wird voraussichtlich am 30.05. im Laufe des Vormittags umgestellt.

20220520_071836_2305_1.jpg
20220520_071534_2305_2.jpg

++ 19.05.22 ++

Die Fußgängerführung wurde auf die östliche Seite der Maximilianbrücke verschoben, da die Querungshilfe und Gehwege entsprechend fertig sind.

Die Flachborde werden versetzt und anschließend die dahinter liegenden Gehwege gepflastert.

20220517_095502_195_1.jpg
20220517_095137_195_2.jpg

++ 12.05.22 ++

Die Baustelle schreitet gut voran, heute mit Bildern aus einer anderen Perspektive.

dji_0775_125_2.jpg
dji_0778_125_1.jpg

++ 09.05.22 ++

Die ersten Flächen werden asphaltiert sowie die Zufahrten zum Ärztehaus, Edeka und Mc Donalds vorbereitet. Die Deckschichten werden mit dem Kreisverkehr hergestellt.

img-20220509-wa0000_95_2.jpg
img-20220509-wa0001_95_1.jpg

++ 02.05.22 ++

Die Pflasterarbeiten schreiten weiter voran.

img_6866_02_1.jpg
img_6863_02_2.jpg

++ 27.04.22 ++

Trotz schlechtem Wetter wurde weiter an den Einspannungen gearbeitet. Besonderes Augenmerk lag auf den Querungshilfen, welche durch verschiedene Oberflächenbeschaffenheiten und Farben barrierefrei gestaltet werden.

img_6819_2704_1.jpg
img_6821_2704_3.jpg

++ 25.04.22 ++

Am Wochenende wurde die Fläche wie geplant verfugt, heute wird mit der Aufkantung weitergemacht.

Parallel werden die äußeren Einspannungen gesetzt.

img_6798_25_1.jpg
img_6801_25_1.jpg

++ 20.04.22 ++

Die Pflasterung der Mittelinsel schreitet voran. Das Pflaster muss regelmäßig gewässert und abgedeckt werden, damit der Setzbeton nicht austrocknet und die nächtlichen Temperaturen das Abbindeverhalten des Betons beeinflussen. Parallel wurde eine neue Drainage entlang der Kandlerböschung eingebaut.

20220420_154358.jpg
20220420_162828.jpg
img-20220420-wa0001.jpg

++ 14.04.22 ++

Heute erfolgt die Pflasterung des Innenrings. Parallel werden die letzten Beleuchtungskabel ersetzt und Leerrohre verlegt.

img-20220414-wa0001_14.jpg
img-20220414-wa0006_14.jpg

++ 13.04.22 ++

Der Kreisverkehrinnenring wurde abgesteckt und die Planie erstellt. Diese wird mittels einer GPS-unterstützenden Maschinensteuerung vorprofiliert und nach Abschluss der Pflasterungen mit einem Gräder nochmals feinplaniert.

img-20220411-wa0008_14_.jpg

++ 07.04.22 ++

Der letzte Straßeneinlauf wurde an der Maximilianbrücke gesetzt und das Planum für die Bodenverbesserung vorbereitet. Am Freitag wird ein Kalk Zementgemisch in den Kies eingefräst und der Untergrund damit tragfähiger gemacht.

Die Fläche muss von vorgefundenem Bauschutt, vorerst unnötigen Baugeräten sowie Baustoffen befreit werden, da Fräse und Kalkstreuer Platz um arbeiten benötigen. Gleichzeitig wird die Verkabelung der zukünftigen Straßenbeleuchtung erneuert.

20220406_093455.jpg
20220407_093948.jpg
20220407_093838.jpg

++ 30.03.22 ++

Parallel zu den Tiefbauarbeiten wird mit der Betonsanierung an der Maximilianbrücke begonnen.

290322.jpg
20220329_100947.jpg

++ 28.03.22 ++

Heute wird mit den Kanalbauarbeiten begonnen.

Der erste Schacht im Bereich des Kreisverkehrs wird gesetzt und es werden bereits einige Rohre verlegt.

20220328_114338.jpg
20220328_115402.jpg

++ 23.03.22 ++

Der Humus auf der Böschung ist abgetragen. Die Vorbereitungen für den Entwässerungskanal der Straße laufen.

img-20220323-wa0002.jpg

++ 22.03.22 ++

Heute erfolgt der Rückbau der restlichen Einspannungen. Der Beton wird ausgesiebt und zum Recycling gebracht. Anschließend wird damit begonnen, die Böschung  für die Verbreiterung des Kreisverkehrs vorzubereiten.

img-20220322-wa0000.jpg
img-20220322-wa0001.jpg

++ 18.03.22 ++

Heute werden die Fräsarbeiten abgeschlossen!

20220318_094710.jpg
20220318_083522.jpg
image0.jpeg

++ 09.03.2022 ++

Die Planungen und Vorbereitungen sind abgeschlossen, nun kann‘s losgehen: Kommenden Montag, 14. März startet die Sanierung der Regensburger Straße (St 2230) in Kelheim. In der ersten von drei Bauphasen erneuert das Staatliche Bauamt Landshut zusammen mit der Stadt Kelheim bis Ostern den Nordwestbereich des Kreisverkehrs beim McDonald‘s. Aus diesem Grund ist auch die Maximiliansbrücke für den Kfz-Verkehr gesperrt. Um das Verkehrsaufkommen an diesem Knotenpunkt zu reduzieren, ist voraussichtlich ab Mittwoch (16. März) eine Umleitung eingerichtet.

++ 14.02.2022 ++

Das Staatliche Bauamt Landshut saniert den Geh- und Radweg auf der Maxbrücke, deshalb kann zum jetzigen Zeitpunkt leider (noch) nicht gewährleistet werden, dass der Geh- und Radweg während der gesamten Bauphase 1 zur Verfügung steht. Die Stadt Kelheim ist aber stets bemüht, die Maximiliansbrücke für Fußgänger und Radfahrer passierbar zu halten. Der Kreisverkehr sollte Ende Mai fertiggestellt sein, damit gibt es auf der Maximiliansbrücke keine Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer mehr. 

Bauphase 1: Sanierung Nordwestbereich Kreisverkehr McDonalds

presseplan_bp1_1.jpg

In der rund vierwöchigen Bauphase 1 wird der Kreisverkehr vom nördlichen Anschluss (Bahnhofstraße) bis zum westlichen Anschluss (Donaupark) saniert. Die Verkehrsbeziehung Weltenburger Straße – Regensburger
Straße ist in beide Richtungen mittels Ampelregelung möglich. Die Zufahrt zum Landratsamt, Edeka Dillinger, etc. im Gewerbegebiet Donaupark erfolgt über die Anbindung Donaupark an die Weltenburger Straße. Um das Verkehrsaufkommen und somit die Wartezeiten an der Baustellenampel am Kreisverkehr McDonalds zu reduzieren, erfolgt für die St 2233 Weltenburger Straße aus Richtung Weltenburg und die B 16 aus Richtung Ingolstadt eine großräumige Umleitung Richtung Kelheim Zentrum/Schiffsanlegestelle
über die Kreisstraße KEH 18 Thaldorf und die B 16 bei Reißing weiter zur Nordtangente KEH 38 zum Krankenhauskreisverkehr zurück auf die St 2233. Die Gegenrichtung wird analog geführt. Der Verkehr der Regensburger Straße Richtung Kelheim Zentrum/Schiffsanlegestelle wird ab dem Kreisverkehr Europabrücke über die Starenstraße zur Nordtangente zum Krankenhauskreisverkehr geleitet.

Bauphase 2: Sanierung Südostbereich Kreisverkehr McDonalds und Beginn Ausbau Regensburger Straße

presseplan_bp2_1.jpg

Ab Montag, 30. Mai, ist für die Bauphase 2 die Verkehrsbeziehung Weltenburger Straße – Bahnhofstraße über den Donaupark in beide Richtungen mittels Ampel möglich. Die Maximilianbrücke ist wieder in beide Richtungen befahrbar. Um Wartezeiten an der Baustellenampel am Kreisverkehr McDonald‘s zu verkürzen, wird der überörtliche Verkehr wie bisher großräumig umgeleitet und fährt über die Kreisstraße KEH 18 Thaldorf und die B 16 bei Reißing zur Nordtangente KEH 38 zum Krankenhauskreisverkehr zurück auf die St 2233. Die Gegenrichtung wird analog geführt. Der Verkehr der Regensburger Straße Richtung Kelheim Zentrum/Schiffsanlegestelle/Krankenhaus wird ab dem Kreisverkehr Europabrücke über die Starenstraße zur Nordtangente zum Krankenhauskreisverkehr geleitet (siehe Pressekarte).

Die Regensburger Straße ist an der Einmündung der Affeckinger Straße gesperrt. Die Anfahrt zum Donaupark aus Richtung Saal respektive südlich der Donau ist weiter über die Regensburger Straße möglich: Ab der sogenannten Kosik-Abzweigung nehmen die Fahrzeuge den Hohenpfahlweg. Damit der Verkehr hier nicht ins Stocken gerät, wird die Vorfahrt geändert. Im Hohenpfahlweg gilt wie bisher Tempo 30.

Pressemitteilung: Ab 30. Mai beginnt die zweite Bauphase

Bauphase 3: Ausbau Regensburger Straße vom Kreisverkehr McDonalds bis zur Einmündung der Affeckinger Straße (Richtung Grundschule Hohenpfahl)

presseplan_bp3_1.jpg

Nach der Sanierung des Kreisverkehrs beim McDonalds wird ab Ende Mai bis Anfang Dezember unter Vollsperrung der weitere Ausbau vom Kreisverkehr McDonalds bis zur Einmündung der Affeckinger Straße umgesetzt. Die Umleitung führt ab der Europabrücke über die Starenstraße, die KEH 38 und den Krankenhauskreisverkehr auf die St 2233. Der Verkehr der B 16 Richtung Weltenburg, Donaupark/Landratsamt wird über die Nordtangente Richtung Krankenhauskreisverkehr auf die St 2233 geführt.