Unterstützung durch Netzwerke, Plattformen und weitere Initiativen

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie schließen sich Privatpersonen, Vereine, Unternehmen, Institutionen und viele andere zusammen, um Arbeitskraft zu bündeln und Unterstützung gezielt anzubieten.

Helfen.BRK - Der Landkreis hält zusammen!

Auf dieser Plattform werden Helfende und Hilfesuchende zusammengebracht. Hier besteht einerseits die Möglichkeit als Privatperson, Verein, Unternehmen, etc. Hilfsangebotee zu offerieren. Andererseits können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Kelheim Hilfsgesuche aufgeben.

Zur Plattform "Helfen.BRK"

Freiwillige helfen jetzt (FSJ, BFD, FÖJ, etc.)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat die Online-Plattform "Freiwillige helfen jetzt" initiiert. Hier können sich Freiwilligendienstleistende (Bundesfreiwilligendienst, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr) anmelden, die derzeit an ihren eigentlichen Einsatzorten nicht tätig sein können. Ziel ist es, die Freiwilligen zu möglichen neuen Einsatzbereichen vor Ort zu vermitteln.

Zur Online-Plattform "Freiwillige helfen jetzt"

Pflegepool für Bayern

Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege in Zusammenarbeit mit der Vereinigung der Pflegenden in Bayern sucht Fachkräfte, die eine Ausbildung im Pflege- und Gesundheitsbereich absolviert haben, derzeit jedoch nicht in ihrem Beruf tätig sind. Ziel ist die pflegerische und medizin-technische Versorgung der Menschen sicherzustellen.

Zur Plattform "Pflegepool Bayern"

Aktion "Das Land hilft"

Die Vermittlungsplattform vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft in Kooperation mit dem Maschinenring bringt Landwirte und Personen, die derzeit ihrer Arbeitsbeschäftigung oder ihrem Studium nicht nachgehen können, zusammen. Landwirte können den Bedarf an Arbeitskräften angeben und Freiwillige können sich registrieren und anschließend bei der Ernte, Bepflanzung bzw. Pflege helfen.

Zur Plattform "Das Land hilft"

Loading...