Garten des Archäologischen Museums

Idyllischer Innenhof mit schöner Grünanlage und Sitzgelegenheiten im Freien

Im Hof stehen Nachbauten bronzezeitlicher Grabhügel, 13 m Originalreste der ursprünglich 10 km langen keltischen Stadtmauer des „Oppidum Alkimoennis“ mit Rekonstruktion ihrer früheren Höhe, Kalksteinstatue des römischen Kriegsgottes Mars.

Größe: 1.000 m²

Preise

Eintritt frei

Öffnungszeiten

frei zugänglich

Lage

am Archäologischen Museum in der Lederergasse


Zeige in Karte
archaeologisches-museum_garten-141.jpgmuseum-kelheim_hof-mars.jpgdsc_6865.jpg