Kath. Kindertagesstätte St. Elisabeth - Kelheimwinzer

Die Kath. Kindertagesstätte St. Elisabeth ist eine kirchliche Einrichtung der Pfarrgemeinde St. Jakobus, Kelheimwinzer, in dem Kinder im Alter von 1 - 6 Jahren betreut werden. Unsere Kindertagesstätte ist eine Bildungseinrichtung.

Tägliche Lernangebote unterstützen die Kinder in ihrer Entwicklung. Innerhalb der einzelnen 4 Gruppen (Sonne-, Mond-, Sterne- und Sternschnuppengruppe) finden die Kinder Geborgenheit und Anerkennung, lernen Vertrauen zu entwickeln und schließen erste Freundschaften.

Wir geben jedem Kind seinen Raum, den es benötigt, um sich bei uns wohl zu fühlen und gehen auf die verschiedenen Entwicklungsstufen der Kinder ein.

Durch unser offenes Haus findet jedes Kind den geeigneten Platz, um sich zu beschäftigen.

Aufgrund der großzügigen, räumlichen Ausstattung bietet uns unsere Einrichtung einen optimalen Rahmen für eine offene Arbeitsweise im Sinne der Prinzipien des BayBEP:

  • Wir bieten den Kindern versch. Räume, die Freiraum zum selbständigen Lernen und Bewegen bieten – Stammgruppen, Regeln und Strukturen geben Sicherheit
  • Engagierter Einsatz des gesamten Teams - Aufgabenverteilung entsprechend der Interessen und Kompetenzen der derzeit 12 Mitarbeiterinnen
  • Gestaltung des Übergangs in die Grundschule und Intensivierung der Kooperation mit der Grundschule Kelheimwinzer - Feste Lernzeiten für die Schulanfänger in Kleingruppen
  • Gute Zusammenarbeit mit Therapeuten und Frühförderstellen

Voraussetzungen der Arbeit und pädagogische Ziele:

„Kinder sind Reisende,

die nach dem Weg fragen,

wir wollen ihnen gute Begleiter sein.“

Verfasser unbekannt

Unser Bild vom Kind

Jedes Kind ist einzigartig!!

Unsere Kinder sollen die Möglichkeit haben, sich zu einer eigenen Persönlichkeit zu entfalten.
Die Kinder werden mit ihren eigenen Fähigkeiten und auch Begrenzungen von uns angenommen.

Im Alltag unterstützen wir Sie, indem wir ihnen Halt und Orientierung bieten.

Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Leitziel unserer Arbeit ist es, den Kindern dazu zu verhelfen, ein beziehungsfähiger, wertorientierter, schöpferischer, selbstverantwortlicher Mensch zu werden, der den Anforderungen seiner Zeit gerecht werden kann.

- Selbstbewusstsein: Unser Ziel ist es, das Kind in seiner Persönlichkeit zu stärken. Es lernt seine Meinung zu vertreten, seine Schwächen zu akzeptieren und sich seiner eigenen Fähigkeiten und Bedürfnisse bewusst zu werden.

- Selbständigkeit: Wir unterstützen das Kind darin, sein Selbstkonzept zu entwickeln, in dem es lernt, in vielen Lebensbereichen eigenständig zu recht zu kommen.

- Sozialverhalten: Das Kind wird befähigt, sich gegenüber Mitmenschen respekt- und rücksichtsvoll zu verhalten und sich mit eigenen Interessen in die Gemeinschaft einzufügen.

- Kreativität: Das Kind wird ermutigt, mit allen Sinnen und eigenen Ideen sein schöpferisches Potenzial zu entfalten.

Als kirchlicher Kindergarten ist die religiöse Erziehung ein fester Bestandteil unseres täglichen Zusammenlebens und unser roter Faden durch das Kindergartenjahr. Wir singen und beten mit den Kindern, feiern kirchliche Feste, sprechen mit ihnen über Gott und Jesus und versuchen religiöse Grunderfahrungen zu vermitteln und einzuüben. Die Achtung vor der „Schöpfung Gottes" soll in unserem Kindergarten gelebter Alltag sein. Wir wünschen uns, die Grundlage dafür schaffen zu können, dass sich die Kinder im Vertrauen auf die göttliche Kraft beschützt und behütet fühlen.

Familien mit anderen Religionen und Kulturen sind uns ebenso willkommen. Wir wollen hier eine Atmosphäre von Offenheit und Toleranz schaffen.

Unsere musikalische Auszeichnung:

Der Deutsche Chorverband (DCV) verleiht Kindergärten, die sich in besonderem Maße im musikalischen Bereich betätigen und beispielhaft musikalisch wirken, die Auszeichnung FELIX (seit 2014 - Die CARUSOS). Im Februar 2008, Dezember 2011 und Juli 2014 wurden wir mit dem „FELIX“ bzw. „ Die CARUSOS“ ausgezeichnet. Wir singen sehr gerne und oft mit den Kindern, weil Singen ein Ausdruck von Lebensfreude ist. Die musikalische Früherziehung schult das Gehör und die musisch-rhythmischen Bewegungen unterstützen die Kinder in ihrer individuellen Kreativität.

kindergarten-kelheimwinzer.jpgBällebadBewegungsbaustelleGruppenzimmer

Preise

Buchungszeit:
3 - 4 Stunden täglich: 165,00 € (Krippe, Kinder 1 - 3 Jahren)
4 - 5 Stunden täglich: 185,00 € (Krippe, Kinder 1 - 3 Jahren); 75,00 € (Kindergarten, Kinder 3 - 6 Jahren)
5 - 6 Stunden täglich: 205,00 € (Krippe, Kinder 1 - 3 Jahren); 85,00€ (Kindergarten, Kinder 3 - 6 Jahren)
6 - 7 Stunden täglich: 225,00 € (Krippe, Kinder 1 - 3 Jahren); 95,00€ (Kindergarten, Kinder 3 - 6 Jahren)
Alle Beiträge sind Endpreise, in den monatlichen Beiträgen sind alle Zusatzkosten (Getränke-, Spiel- und Materialgeld) enthalten. Die Beiträge sind monatlich / 12mal jährlich mittels Bankeinzug zu bezahlen. Die Geschwisterermäßigung beträgt 10,00 € für jedes weitere Kind.
Kinder, die bis zum 31.12. das dritte Lebensjahr erreichen zahlen die Kindergartengebühr und können (wenn vorhanden) einen Kindergartenplatz belegen.
Die Teilnahme am Mittagessen ist allen Kindern möglich und kostet je eingenommenes Essen 3,00 €. (Belieferung durch Bio-Genuss Hannes Eichinger, Hienheim)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 07:00 bis 17:00 Uhr

Vormittags- bzw. Ganztagesbetreuung:
Bringzeit: von 7:00 - 8:00 Uhr
Abholzeit: von 12:00 - 17:00 Uhr

Kath. Kindergarten St. Elisabeth - Kelheimwinzer
Susanne Bauer
Prälat-Meindl-Straße 41
93309 Kelheim
Tel.: 09441/9549
Loading...