Altmühltal-Radweg LK Kelheim

Der Klassiker unter den beliebtesten Radwegen in Deutschland. Durch die einmalige Landschaft des Naturpark Altmühltals führt der Radweg, großteils auf eigenen feinen schottergebundenen Wegen, entlang der gemütlich dahinfliesenden Altmühl von den Altmühlseen bei Gunzenhausen über Treuchtlingen, Eichstätt, Kipfenberg, Beilngries bis Dietfurt. Ab hier fährt man auf gut ausgebauten Betriebswegen entlang des Main-Donau-Kanals vorbei an Riedenburg und Essing bis nach Kelheim.

  • Länge:

    38 km

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Diese Website nutzt externe Kartendienste. Beim Aktivieren der Karten geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von externen Kartendiensten geladen und dadurch Ihre IP-Adresse übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Karte einblenden.

Kurz-Info

Charakter
  • überwiegend eben
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
Ausschilderung
  • gute Beschilderung mit Wegweisern und Kilometerangaben (angelehnt an Richtlinien des ADFC und der Obersten Baubehörde)

Info-Adresse

Tourist-Information Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441 701-234

Ausgangspunkt

Gunzenhausen

Zielpunkt

Kelheim

Radfahrer in der Altstadt Kelheim