Donaupforten: Klosterweg

Wegbeschreibung

Klösterl

Der Winzerweg ist einer von vier Themenwege im Landkreis Kelheim. Gefördert vom  LIFE+ Natur-Projekt DANUBIA  sollen die "DonauPforten" dem Besucher in Form von Texten, Bildern, Videos und Hörbeiträgen (durch QR Codes) einzigartige Natur- und Kulturlandschaften entlang der Donau näherbringen.

Eremiten-Mönche lebten zurückgezogen in der Einsamkeit, wie sie die Wälder der Weltenburger Enge bietet. Ihre Geschichte können Sie auf diesem Weg erkunden. Aber auch heute noch gibt es hier "Eremiten" – allerdings sind es Exemplare einer sehr seltenen Käferart. Am Weg sehen Sie außerdem gewaltige Baumriesen. Wenn es dunkel wird, schwirren Bechsteinfledermäuse durch den Wald, aus Tümpeln erklingt das "Läuten" der Gelbbauchunken. 

  • Länge:

    5,6 km

  • Gehzeit ca.:

    1 Stunde

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Diese Website nutzt externe Kartendienste. Beim Aktivieren der Karten geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von externen Kartendiensten geladen und dadurch Ihre IP-Adresse übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Karte einblenden.

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 1 Stunde

Charakter
  • mit mäßigen Steigungen (hügelig)
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung

Info-Adresse

Tourist-Information Stadt Kelheim
Ludwigsplatz 1
93309 Kelheim
Tel.: 09441 701-234