Altmühltal-Panoramaweg: Abschnitt Essing - Kelheim

Aussichtspunkt am Kloster Weltenburg

Bei Essing überquert der Altmühltal-Panoramaweg den Main-Donau-Kanal auf einer langen geschwungenen Holzbrücke. Nach einem ruhigen Talstück an den Altwässern der Altmühl entlang folgt ein steiler Anstieg. Über einen Keltenwall geht es mehrere Kilometer durch den Wald.

Schließlich muss man sich entscheiden: Entweder man zweigt links ab und folgt der Donau bis Kelheim. Oder man biegt rechts ab und setzt mit den romantischen „Zillen“ über zum Kloster Weltenburg mit der barocken Wallfahrtskirche der Gebrüder Asam und einem schönen Biergarten. Nach Kelheim fährt man dann mit dem Schiff durch den Donaudurchbruch; der Altmühltal-Panoramaweg endet mitten in der Kelheimer Altstadt am Ludwigsplatz.

  • Länge:

    14 km

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Zusätzliche Informationen

Diese Website nutzt externe Kartendienste. Beim Aktivieren der Karten geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von externen Kartendiensten geladen und dadurch Ihre IP-Adresse übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Karte einblenden.

Kurz-Info

Aussichtspunkt am Kloster WeltenburgBlick auf Main-Donau-Kanal vom Tatzelwurm bei EssingTatzelwurm bei Essing2 Tropfsteinhöhle SchulerlochKloster WeltenburgBiergarten des Kloster WeltenburgBefreiungshalle Kelheim