Tour de Baroque

Die Tour de Baroque ist einer der ältesten Fernradwege Deutschlands.

Wir starten in Dietfurt an der Altmühl und fahren bis Regensburg gleichlaufend mit dem Fünf-Flüsse-Radweg bzw. von Beilngries bis Kelheim mit dem Altmühl-Radweg. Von Kelheim bis Passau entspricht die Strecke dem Donau-Radweg. Bis auf geringe Steigungen im ersten Teil der Tour verläuft der Weg eben. Wir beenden unsere Tour de Baroque-Etappe in Kelheim, wo sich Sehenswürdigkeiten zum Besichtigen oder Cafés und Gaststätten zum Einkehren anbieten.
Orte entlang der Tour de Baroque:
Neumarkt i.d. Oberpfalz - Freystadt - Beilngries - Riedenburg - Kelheim - Regensburg - Straubing - Deggendorf - Passau

Start der Tour: Dietfurt an der Altmühl

Anfahrt: A9 - Ausfahrt 48/Altmühltal, über Kinding, Pfraundorf, Beilngries, Leising und Töging nach Dietfurt an der Altmühl

Parken: Ortsmitte Dietfurt

  • Länge:

    36,8 km

  • Aufstieg:

    Wird geladen...

    Abstieg:

  • GPX

Diese Website nutzt externe Kartendienste. Beim Aktivieren der Karten geben Sie Ihr Einverständnis, dass Inhalte von externen Kartendiensten geladen und dadurch Ihre IP-Adresse übertragen wird. Mehr Informationen und eine Möglichkeit zum Ein- und Ausschalten dieser Datenübertragung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wenn Sie die Karte jetzt ansehen möchten, klicken Sie auf Karte einblenden.

Kurz-Info

Tour de Baroque