Infos für jede Lebenslage

++ SENIOREN-SHOPPING: Über die städtische Koordinationsstelle soll die Versorgung älterer Mitbürgerinnen und Mitbürger gewährleistet werden. Es geht vor allem um Besorgungen und Einkäufe für Personen, die durch ihren geschwächten Gesundheitszustand auf externe Hilfe angewiesen sind. Freiwillige Helfer und Betroffene können sich an Angela Steinberger (09441/701-259) wenden, sie übernimmt die Organisation und Koordination. ++

Hier finden Sie Ansprechpartner und Adressen für Jugendliche und Senioren sowie wichtige Adressen für Beratung in allen Lebenslagen.

Informationen für Senioren vom Seniorenbeirat bis zu Pflegediensten und schließlich Beratung und Hilfe bei Rettungs- und Notdiensten oder caritativen Einrichtungen und Institutionen. Alle, die selber gerne helfen, können sich über das ehrenmatliche Projekt „Nachbarschaftshilfe Kelheim“ informieren. Auch Menschen mit Migrationshintergrund können sich auf diesen Seiten informieren.

Loading...